Thomas Röper

13. Februar 2019

Thomas Röper, Jahrgang 1971, hat als Experte für Osteuropa in verschiedenen Versicherungs- und Finanzdienstleistungsunternehmen in Osteuropa und Russland Vorstands- und Aufsichtsratspositionen bekleidet, bevor er sich entschloss, sich als unabhängiger Unternehmensberater in seiner Wahlheimat St. Petersburg niederzulassen. Er lebt insgesamt über 15 Jahre in Russland und betreibt die Seite  www.anti-spiegel.ru. Die Schwerpunkte seiner medienkritischen Arbeit sind das (mediale) Russlandbild in Deutschland, Kritik an der Berichterstattung westlicher Medien im Allgemeinen und die Themen (Geo-)Politik und Wirtschaft.


AUTORENBEITRÄGE
Mueller-Bericht und 9/11 – Über gute und böse Verschwörungstheorien
Ausweitung des "Passenger Name Record" geplant: Die wird EU zu einem beispiellosen Überwachungsstaat
Klimawandel - Die größte Sorge der Deutschen oder eine Medienkampagne?
Region Idlib: Erster Korrespondentenbericht aus der von Syrien befreiten Stadt Chan Scheichun
Wie das russische Fernsehen über den Tod von Epstein berichtet
Deutsche Presse: Iran stellt USA und EU Bedingungen - Stimmt das?
Russischer Geheimdienst: 1.500 kriegserfahrene Terroristen aus Nahem Osten in die EU eingewandert
Skripal: Spiegel berichtet eine Woche verspätet über Lebenszeichen und lässt wichtige Fakten weg
Eulenspiegel - Wie der seine Leser Spiegel über den ausgedachten Ukraine-Skandal "informiert"
Westliche Sanktionen töten Kinder in Syrien, aber der Spiegel verdreht die Tatsachen
Meinungsfreiheit in Deutschland: Sie finden "Tacheles" oder NuoViso gut? Schade, ab sofort zensiert....
Propaganda-Instrument Video-Spiel: "Call of Duty" stimmt Jugendliche gegen Russland ein
Das russische Fernsehen über die Hintergründe des Amtsenthebungsverfahrens gegen Trump
Das russische Außenministerium wirft den USA vor, Terroristen in Syrien zu unterstützen
Lobbyismus: Wie Bertelsmann seine Macht einsetzt, um eigene Interessen zu fördern
Atomabkommen mit dem Iran: Im Gegensatz zur EU erfüllen Russland und China ihre Verpflichtungen
"Ukraine-Skandal": Neue Unterlagen belegen, wie Biden Millionen aus Kiew erhalten hat
Ukraine: Chef des Nationalen Sicherheitsrates gibt zu, dass Kiew das Minsker Abkommen nicht einhält
Deutliche Worte: Das russische Fernsehen zu US-Sanktionsdrohungen gegen Käufer von iranischem Öl
Ermittlungen gegen Assange in Schweden – Die neuesten Entwicklungen
Fall Epstein: Wie der Spiegel von dem Skandal ablenkt und seine Leser auf die falsche Fährte führt
Bill Clinton dürfte aufatmen - Epstein war so freundlich, sich vor Prozessbeginn umzubringen
Ukraine: Einreiseverbote für EU-Journalisten, politische Morde, Korruption, Wahlfälschung – Wann rea...
Nichte von Sergej Skripal: "Mein Onkel lebt und hat sich telefonisch gemeldet"
Interview mit der Financial Times: Putin im O-Ton über die wirtschaftliche Situation in Russland
Das russische Außenministerium über Beschränkungen der Pressefreiheit für russische Medien im Westen
Wie die Pressefreiheit in den Ländern des Westens eingeschränkt wird
Randale in Hongkong und die Reaktion im Westen
Mit mathematischer Sicherheit: Der große Crash wird kommen
3. Fall in 11 Monaten: Wissenschaftlicher Dienst des Bundestages wirft Regierung erneut Unterstützun...
Ist das der Plan? Britische Ärzte warnen, Assange könnte die Haft in London nicht überleben
Welche Themen werden den US-Wahlkampf bestimmen? Ein Überblick
Großer Unterschied zu den deutschen Medien: Wie das russische Fernsehen über die Lage in Syrien beri...
Offener Brief der Hinterbliebenen vom Breitscheidplatz: Warum geht Aufklärung nicht voran?
Macron und der Pharmariese Sanofi: Ein Skandal, über den in Deutschland nicht berichtet wird
Diskussionsbeitrag: Warum die Fridays for Future den Eliten nützen
USA-Senat: Neues Gesetz über harte Russland-Sanktionen vorgelegt
Panne im Fall Skripal: Der Spiegel nennt versehentlich interessante Details
Pulverfass Südamerika: Putsche, soziale Unruhen mit Todesopfern, zehntausende Verhaftete
"Fall Strache": Überwachungs-Experte schätzt Kosten der Operation auf 1 Mio. $
Neues im Fall Assange – Nicht in westlichen Medien, sondern vom russischen Außenministerium
Nun offiziell: Griechenland fordert über 250 Mrd. Euro Reparationen von Deutschland
Kommentar in russischen Medien: Am Ende ist sowieso Russland Schuld am "Ukraine-Skandal"
Das russische Fernsehen über die politische Schlammschlacht in den USA
Die russische Sicht #17 - FakeNews in der Tagesschau u.a.
Putin im O-Ton über Greta Thunberg
Cyberkrieg der USA gegen Venezuela: Dritter großer Stromausfall in einem Monat
Wie und von wem die westliche Presse gesteuert wird
Anhörungen gegen Trump - Was die Zeugen ausgesagt und was die deutschen Medien verschwiegen haben
Wie Russland, Japan und Indien über Umwelt und Klima denken
Ad

TOP ARTIKEL

Jetzt eintragen und News kostenlos per E-Mail erhalten:

Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad